Eine etwas intensivere Woche

Nachdem ich die letzte Woche etwas lockerer gestaltet habe, soll diese wieder etwas intensiver werden. Angefangen habe ich gestern mit einem Training im Gym. Erst 5 Kilometer auf dem Ergometer zum Aufwärmen, anschliessend ein gezieltes Krafttraining, vor allem für Rumpf und Beine, und anschliessend ein 8 x 300m Intervalltraining auf dem Laufband. Dieses lief wie am Schnürchen, denn nachdem ich am Sonntag ganz auf Erholung setzte, waren meine Beine frisch und sprühten vor lauffreude. Heute nahm ich mir dann gleich wieder ein Tempotraining vor und zwar 8 Kilometer im Entwicklungsbereich. Auch dieses Training gelang mir erstaunlich gut und auch die Analyse des Trainings bereitete mir Freude. Denn dieses Training habe ich vor 3 Wochen auf genau der gleichen Strecke shon einmal absolviert und im Vergleich dazu, sind meine Pulswerte, vor allem in Tempobereich, deutlich besser geworden.

Laufstrecke GarminConnect
Gesamt: 12.1 km, Tempo DL, 5:05/km, Zeit: 1:01:30, Puls-Ø: 157
Tempo: 8 km, EB, 4:41/km

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Wetter in Bern
Thörishaus, Bern
Dienstag, 25. Februar 2020
Wolkig
Wolkig
2°C
Vorhersage Mittwoch, 26. Februar 2020
Tag
Schneefall
Schneefall
4°C
 
Nächster Wettkampf
  • Keine Ereignisse vorhanden
Instagram requires authorization to view a user profile. Use autorized account in widget settings
Kategorien
Archiv