Trainingsunterbruch

Das Auf und Ab, welches ich in diesem Jahr ständig erlebe, geht weiter. Schon wieder liegen 7 Tage ohne Laufsport hinter mir, weil ich mich kränklich gefühlt habe. Wenigstens konnte ich im Gym ein paar lockere Trainingseinheiten absolvieren aber meine Lauf Form konnte ich so natürlich nicht steigern. Trotzdem habe ich mir Gedanken darüber gemacht, an welchen Wettkämpfen ich in der zweiten Jahreshälfte teilnehmen könnte, bin aber noch zu keinem wirklichen Entschluss gekommen. Einzig für den Thuner Stadtlauf, der am 26. August stattfinden wird, habe ich mich angemeldet. Ob es weitere Wettkämpfe gibt oder Ende Oktober gar ein Marathon möglich ist, lasse ich offen. Sicher ist, dass ich weiterhin versuchen werde in einen guten Trainingsrhythmus zu kommen, damit eine Vorbereitung auf einen Wettkampf überhaupt wieder Sinn macht. Das erste Lauftraining, nach 7 Tagen Laufpause, lief heute in der kühlen Morgenfrische auf jeden Fall schon einmal ganz gut.

Laufstrecke: GarminConnect
9.5 km, GA1, 5:45/km, Zeit: 0:54:40, Puls-Ø: 149

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jungfrau Marathon 2013 20 km de Lausanne 2016
Nächstes Ziel
Frankfurt Marathon 2015
Das Wetter in Bern
Thörishaus, Bern
Mittwoch, 23. August 2017, 06:08
Klare Nacht
Klare Nacht
14°C
Vorhersage Donnerstag, 24. August 2017
Tag
Wolkig
Wolkig
28°C
 
Kategorien
Archiv