Ein Hauch von Frühling

Eisschmelze Einen solchen Tag habe ich schon lange ersehnt. Schönes und sonniges Wetter, milde Temperaturen die das Eis der Flüsse und Seen zum Schmelzen bringen, da schlägt mein Herz doch gleich ein wenig höher. Doch leider hatte ich eine sehr schlechte Nacht mit nur etwa 2 Stunden Schlaf hinter mir und so fühlte ich mich heute einfach nur kaputt. Das Laufen habe ich mir aber nicht entgehen lassen, wer weiss, wann wir das nächste Mal solches Wetter haben.

Laufstrecke: GarminConnect
9.6 Km, ext. DL, 5:29/Km, Zeit: 0:52:27, Puls-Ø: 148

8 Antworten auf Ein Hauch von Frühling

  • Ich hätte es machen sollen, wie Du -statt heute auf der faulen Haut zu liegen und mich auszuruhen. Dafür wird der morgige Lauf eben umso länger -und wieder viel nasser, wenn der Wetterbericht recht behält… :shock:

    Hugo sagt:

    Dabei wollte ich es doch erst auch so machen. Samstag ausruhen und am Sonntag ein wenig weiter…. das Schöne Wetter war dann doch zu verlockend ;-)

  • Hoi Hugo
    am Samstag ging es mir gleich…ich genoss es, endlich wieder mal bei milder Temperatur und einigermassen griffigem Terrain, einen längerem Lauf zu machen. Meine Leistungswerte stimmen mich zwar nicht besonders zuversichtlich für den Bremgartenlauf, der Puls ist zu hoch fürs erreichte Tempo….bin mal gespannt auf den ersten Test;-)
    Du scheinst wieder gut in Form, laut deinen Einträgen, super :-)

    See you soon
    Gruss Jeannine

    Hugo sagt:

    Hallo Jeannine
    Ich kann das mildere Frühlingswetter kaum erwarten, zum Laufen ist das doch viel schöner und angenehmer :mrgreen:
    Auf den Bremgartenlauf bin ich auch gespannt und ich denke schon, dass meine Form ein wenig besser ist als im letzten Jahr.
    Dein Bremgartertest wird bestimmt gut ausfallen…. da bin ich mir sicher ;-)

    Wir sehen uns am Start :grove:

    Viele Grüsse, Hugo

  • Hoi Hugo

    ja freue mich dich mal wieder zu sehen :-) Was mein “Out come” am Bremgartenlauf betrifft, sehe ich noch ein grosses Fragezeichen :?: Seit Oktober trainiere ich nach Vicsystem und das ist für mich totales Neuland. Habe vorher noch nie so schnelle, aber nur so kurze Intervalle gemacht mit sooooo vielen Wiederholungen! Mein Maximalpuls konnte ich nach oben korrigieren, weil ich vorher nie mehr maximal belastet hatte, schien mir dieser subjektiv viel tiefer zu liegen. Erst mit der Zeit lernte ich “leiden” und “beissen”, in dieser Hinsicht vielleicht positiv ;-) Ich war aber auch noch nie so langsam unterwegs, wie mit Vicsystem. Meine bevorzugte Geschwindigkeit oder eben auch die Wettkampf Pace laufe ich nie…. dafür leufe ich zum 1.Mal nach Puls :jaja:
    Wünsche dir gute Vorbereitung bis bald, Grüessli
    Jeannine

    Hugo sagt:

    Hallo Jannine

    Der Bremgartenlauf wird spannend und ich freue mich auch dich am Start zu
    treffen :roll: Vicsystem ist sehr gut und du wirst in Bremgarten bereits den Erfolg dieses Trainingssytems zu spüren bekommen. Ich selbst habe mit dem System alle meine Bestzeiten erzielt. Zur Zeit mache ich mir sogar Gedanken, ob ich nicht auch wieder voll nach diesem System trainieren soll :?:
    Leider bin ich seit letztem Sonntag erkältet und kann diese Woche überhaupt nicht so trainieren wie ich das geplant habe, so wie es aussieht, wird der Bremgartenlauf für mich das einzige Training dieser Woche :cry:

    Viele Grüsse, Hugo

  • Kopf hoch! Manchmal sind gerade diese Rennen nach einer trainingsfreien Woche, super schnell. Das habe ich am Murten-Freiburg Lauf erlebt, war vorher und leider aber auch nachher nicht gut “zwäg”, lief aber 4min unter meiner errechneten Zielzeit! Was halt immer die Frage ist, ob man dem Körper schadet oder nicht….leider kann man die selbe Situation, nicht mit der Varianten “Wettkampftempo” und “schonender Lauf” durchspielen, man muss sich entscheiden und ist eventuell im Nachhinein “gescheiter” :?:
    Drück dir die Daumen für die richtige Entscheidung! ;-)

    Lieber Gruss
    Bis bald Jeannine

    Hugo sagt:

    Der Gesundheit zu liebe sollte ich am Samstag nur locker Laufen und ehrlich gesagt, da müsste sich noch einiges ändern, bevor ich überhaupt schneller könnte :hm:
    Da der Kerzerslauf ja schon recht nahe ist, macht es für mich keinen Sinn in Bremgarten die Erkältung noch zu verlängern oder gar zu verschlimmern.
    Ich freue mich trotzdem auf Samstag um wieder einmal ein bisschen Wettkampf Luft zu schnuppern :mrgreen:

    Viele Grüsse und bis Samstag
    Hugo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:-) 
;-) 
:grove: 
:-( 
:klatsch: 
:daumen: 
:razz: 
:mrgreen: 
:pfeiff: 
:oops: 
:nodis: 
:cool: 
:gruebel: 
:maul: 
:skeps: 
:evil: 
:!1: 
:eek: 
:keineahnung: 
:motz1: 
 

Luzern Marathon 2008 Kerzerslauf 2013
Nächster Wettkampf
Dubai Marathon 2014
Das Wetter in Bern
Thörishaus, Bern
Mittwoch, 22. Oktober 2014, 01:59
Bewölkt mit Regenschauern
Bewölkt mit Regenschauern
8°C
Vorhersage Donnerstag, 23. Oktober 2014
Tag
Wolkig mit Regenschauern
Wolkig mit Regenschauern
9°C
 
Kategorien
Archiv