Hugos Laufblog

10 Kilometer

Für einen Läufer sind 10 Kilometer keine grosse Sache, für mich ist das absolvieren dieser Distanz jedoch ein Highlight. Erstmals seid über 2 Monaten schaffte ich es endlich wieder einmal über 10 Kilometer zu Joggen. Das leichte Aufbautraining, welches ich regelmässig durchführe, macht sich langsam bezahlt, ich werde wieder leistungsfähiger.

Laufstrecke: GarminConnect
10.2 km, Regeneration, 5:37/km, Zeit: 0:57:18, Puls-Ø: 157

Geduld ist gefragt

Die Fortschritte sind weiterhin klein. Gerne würde ich etwas flotter in den Trainingsalltag finden, muss aber einsehen, dass ich geduldig sein muss. Über mein heutiges lockeres Jogging freue mich, denn die 8 Kilometer fühlten sich von den Beinen und auch von der Atmung her, sehr gut an. Doch es fehlt noch viel, an ein richtiges Lauftraining ist längst nicht zu denken.

Laufstrecke: GarminConnect
8 km, Regeneration, 5:41/km, Zeit: 0:45:27, Puls-Ø: 151

Kleiner Fortschritt

Garmin 920XT Eine weitere Woche mit leichtem Kraft- und Ausdauertraining liegt hinter mir. Erstmals habe ich es auch gewagt, wieder eine Strecke von 8 Kilometern zu joggen, was recht gut gegangen ist. Ich bin auf jeden Fall sehr erfreut über die Entwicklung und deshalb werde ich so vorsichtig weiter machen. Als zusätzliche Motivation habe ich mir die brandneue Garmin 920XT besorgt. Es gibt kaum etwas, was diese Multisportuhr nicht messen kann. Wenn man sie immer trägt, geht kein Schritt vergessen und selbst in der Nacht, wird jede Bewegung registriert. Ich freue mich schon auf das nächste Training :roll:

Crosstraining als Alternative

Mit dem Laufen klappt es noch nicht so ganz, dass ist die Sportart, welche mir noch am meisten zusetzt und deshalb werde ich das nicht weiter forcieren. Zweimal in der Woche 6 Kilometer draussen müssen vorerst reichen, Alternativen habe ich im Fitness Center ja genügend. Das Crosstraining macht mir jetzt auch echt Spass, denn nun kann ich mich langsam wieder so gut bewegen, dass ich die vielen Fitnessgeräte auch richtig nutzen kann. Ausserdem kenne ich da viele Leute und kann auch öfter ein wenig Plaudern, was auch ganz nett ist. 5 Mal habe ich mich diese Woche sportlich betätigt, was nach viel und aktiv klingt, ist aber halb so wild, denn ich bin lange nicht mehr so Leistungsfähig wie noch vor ein paar Wochen. Es ist aber schön, dass ich nun wieder Sport treiben kann und deshalb bin ich zuversichtlich, dass ich später auch wieder länger und weiter laufen kann.

Geglückter Wiedereinstieg

4 Mal war ich seit Anfang letzter Woche im Fitnesscenter, wo ich jeweils ein bescheidenes Training absolviert habe. Zum Aufwärmen ging es erstmal für 10 – 15 Minuten auf den Crosstrainer, danach folgte ein leichtes Kräftigungsprogramm und zum Schluss joggte ich noch 2 – 3 Kilometer auf dem Laufband. Noch bin ich eingeschränkt, vor allem mit dem Oberkörper hapert es noch aber es wird immer besser. Nach einer fast 7-wöchigen Laufpause, wollte ich heute wieder einmal draussen Joggen. Da ich keine Vorstellung hatte wie weit und wie lange ich durchhalten würde, lief ich zum ein Kilometer entfernten Leichtathletik Stadion und drehte dort ein paar Runden auf der Bahn. 6 Kilometer im langsamen Joggingtempo waren erfreulich gut, der Wiedereinstieg ist mir somit gut gelungen.

Laufstrecke: GarminConnect
6.2 km, Regeneration, 6:02/km, Zeit: 0:37:36, Puls-Ø: 153

adidas Motivationsspritze

adidas - climaheat Just zum Ende meiner ein monatigen ärztlich verordneten Sportpause, rüstet mich adidas mit einer ganz neuen Winter Laufausrüstung aus. Climaheat, heisst die neue Kollektion. Das Material ist sehr angenehm zu tragen und für kalte Wintertage bestens geeignet. Ich freue mich sehr, wenn ich wieder mit dem Laufen beginnen kann, was voraussichtlich nächste Woche sein wird. Doch erst einmal habe ich mich im Fitnesscenter eingeschrieben, denn nach der Krankheitsgeschichte ist es wichtig, dass ich ein komplettes Kräftigungsprogramm absolviere um mich langsam wieder in Form zu bringen. Ausserdem kann ich so bei jedem Wetter drinnen an der Wärme trainieren und kann alle möglichen Ausdauergeräte benutzen. Mein Ziel ist nun, mich in den kommenden zwei Monaten wieder so fit zu kriegen, dass ich wieder nach einem geregelten Trainingsplan Laufen kann.

Dubai Marathon 2014 Switzerland Marathon light 2014

Nächster Wettkampf

Dubai Marathon 2014

Das Wetter in Bern

Thörishaus, Bern
Samstag, 20. Dezember 2014, 18:11
Wolkig
Wolkig
6°C
Vorhersage Sonntag, 21. Dezember 2014
Tag
Wolkig
Wolkig
6°C
 

Kategorien

Archiv